Susanne Lechner 

Geschäftsinhaberin 
Fußpflege und Kosmetik Befähigung  (+gelernte Masseurin)

Seit 2001 bin ich nun in meinen Traum Berufen  tätig, selbständig seit 2010 

Durch langjährige Erfahrung und fachliche Kompetenz, versuche ich stets mit meinen Kolleginnen  und Mitarbeiterinnen Ihnen die bestmögliche Qualität  zu sichern.
In entspannter Atmosphäre möchten wir maßgeblich zu Ihrem Wohlbefinden beitragen.


 Es ist die Liebe zum Beruf die mich stets antreibt!

Da ich 2 Kleinkinder habe, befinde ich mich Vormittag im Salon +  Dienstag und Donnertag Nachmittag 

Wir als Team:

Nina

Gelernte Kosmetikerin & Fußpflegerin mit LAP (seit 2017)
Seit 2014 im Team 

,,Ich liebe es meine Kunden bei einer Gesichtsbehandlung so richtig zu verwöhnen "als Spezialbehandlung empfehle ich die Fruchtsäurebehandlung nicht nur als Abhilfe für unreine Haut sondern auch als Anti Aging Behandlung."

 
Zusatzausbildung:
Fruchtsäure, Microdermabrasion, Make Up,....

(MO+DI+MI im Salon DO, FR im Wechsel)

Florentina

Lehrling für die Doppellehre zur Kosmetikerin und Fußpflegerin. 
Seit 2021 im Team 

 ,,Einer meiner liebsten Tätigkeiten ist das Lash Lifting''

,,Mit meiner guter Laune und der Freunde am Beruf  verschönere ich meinen Kunden den Tag''
 
(MO+MI+DO+FR im Salon DI in der BS)




Kayra 

Lehrling für die Doppellehre zur Kosmetikerin und Fußpflegerin. 
Seit September 23  im Team




(MO -Berufsschultag DI- FR im Salon)


Unsere Werte

Mein Unternehmen ist mehr als ein Job. Darum ist mir wichtig, dass jedes neue Produkt und auch jede neue Behandlung auch zu mir und meinen Werten passt. Denn nur so kann ich die besten Ergebnisse mit meinem Team erzielen.
 
 
Unser Weg zu noch mehr Nachhaltigkeit

 Jedes Zeitalter hat seine großen, bestimmenden Themen. Unsere Welt lebenswert zu erhalten ist der Auftrag, den es jetzt zu erfüllen gilt. Von jedem Menschen ganz persönlich und natürlich auch von Unternehmen.
Als Familienunternehmen - Susanne's Wohlfühloase welches wir 2021 auf einem neuen Standort in unserem Heimatort Übersiedelt haben schauen wir natürlich nicht nur auf kurze Wege sondern auch auf Zusammenarbeit mit Österreichischen und EU Nahen Unternehmen.

Schon beim bauen unseres  Geschäfts Gebäudes haben wir besonderen Wert gelegt  Unternehmen zu arrangieren die in unserm Bezirk beheimatet sind sowie auf eine Nachhaltige Bauweise. Möglichst bewusst mit wertvollen Ressourcen umzugehen war uns ein großes anliegen . Daher haben wir ein schon bestehendes Haus renoviert und saniert. Einen Großteil des Hauses wurde mit Holzriegel gebaut und es wurde mit natürlichen Dämmstoffen gearbeitet.


In unserem Garten haben wir nicht nur als Blickfang eine Blumenwiesen angelegt, sondern 

 jede einzelne Fläche mit Blumen bietet mehrere Jahre lang natürlichen, ökologischen Lebensraum für unzählige bedrohte Wildbienen, Hummeln und weitere Insekten . Wir haben so ein richtiges Bienenbuffet geschaffen.


Vor unserem Eingang wurde von meinem Mann und unserem Sohn ein Barfussweg gestaltet welcher besonderen Einfluss über die Fussreflexszonen  auf unsere Gesundheit hat. Dieser darf natürlich gerne von unseren Kunden benutzt werden.

Nachhaltigkeit bei Produkten: Meine Marken wie z.B: Phyris, Dr Grandel ect. arbeiten seit je her Nachhaltig in der Herstellung durch ressourcenschonende Produktion.

Ich selbst versuche so weit es geht nicht nur Privat sondern auch während der Arbeit  Müll einzusparen (auch bei der Kabinen Ware  verwende ich möglichst Große Verpackungseinheiten um ebenso in diesem Bereich Müll zu sparen ) und auf Plastik zu verzichten... 




  

   heute so zu handeln, dass auch die nächsten Generationen ihre Bedürfnisse in Zukunft befriedigen können.